Fundstück

Apple Produkte sagen tausendmal Nein

Interview mit Steve Jobs in der Business Week zu den Gründen für die Einfachheit der Apple Produkte und seiner Rolle bei ihrer Entwicklung.

[…] it’s „saying no to 1,000 things“ so as to concentrate on the „really important“ creations.

Kluger Gedanke drüben beim Fischmarkt: Apple repariert kaputte Produktkategorien. Man denke an all die umständlichst bedienbaren Computer, MP3-Player und Handies die uns als hottest shit verkauft werden. Und dann schaue man sich an welche Produkte Apple in diesen Bereichen zu bieten hat. Alles Produkte, die es so machen, wie man’s eigentlich machen sollte. Wieso bekommen das andere Firmen nicht oder nur so selten hin?

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s