Fundstück

„Print 2.0“ heißt der Aufmacher des neuen Quartalsmagazins für Kreativlinge

beef - Magazin für kreative Kommunikation

Der ADC bringt gemeinsam mit HORIZONT das Magazin „beef“ an den Start (nicht zu verwechseln mit dem BEEF Magazin) Die Aufmacherstory heißt „Print 2.0“. Ein Begriff den ich gerade letzte Woche erst in einem abendlichen Gespräch unter Freunden ausgiebig erörtert habe (mehr dazu in Bälde hier).

Während sich Jürgen Siebert bereits darüber mokiert wie wenig „2.0“ die HORIZONT, deren Website und das noch unerschienene Magazin „beef“ nebst Website denn sind, bin ich ersteinmal gespannt darauf, was die Titelstory denn wirklich zum Thema Print 2.0 hergibt. Verschiedene Aspekte waren hier ja schon Thema, z.B. die Einbindung des Webs zur Stärkung des Prints bei myheimat oder die SStärkung der Stärken des Mediums mit den neuen Regeln für Zeitungen von BrassTackDesign. Die im Horizont-Blog „off-the-record“ vorab veröffentlichten Zitate aus einem Interview mit Verleger Thomas Ganske lassen bisher eher eine einseitige Betrachtung vermuten:

“Ich glaube nicht, dass wir von Bloggern handwerklich sehr viel lernen können. Was wir vor allen Dingen lernen können, spielt sich auf der mentalen Ebenen ab: die Besinnung auf die Stärken des eigenen Mediums.”

Und eine Frage noch an die Herrschaften des CP-Blog:
Wenn der Deutsche Fachverlag gemeinsam mit dem ADC ein Magazin herausbringt, das sie vornehmlich an die Kaste der übernächtigten Wichtigtuer mit den Kastenbrillen zu vertreiben gedenken (siehe hier), kann man dann schon von Corporate Publishing sprechen?

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “„Print 2.0“ heißt der Aufmacher des neuen Quartalsmagazins für Kreativlinge

  1. Pingback: CP-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s