In eigener Sache

Vier Monate Bordseelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff – Mein Patenonkel bloggt ab sofort von hoher See

Geistliche Dienstkleidung auch an BordBildquelle: Radio Bremen

Das mein Patenonkel führendes Mitglied im Club der coolen Hunde sein muss, ahnte ich ja schon lang. Als er mir erzählte nun für vier Monate als Bordseelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff angeheuert zu haben, wurde die Ahnung Gewissheit.

Wer will kann ihn bei seiner Reise begleiten, denn er wird während dieser vier Monate darüber bloggen: Mit einem Schiffsseelsorger auf Weltreise.

(Wermutstropfen: Die Blogs von Radio Bremen haben leider keine RSS-Feeds. *WieKannManNur*)

Advertisements
Standard

3 Gedanken zu “Vier Monate Bordseelsorger auf einem Kreuzfahrtschiff – Mein Patenonkel bloggt ab sofort von hoher See

  1. Ezzelino von Wedel schreibt:

    Lieber Lukas, freut mich, als cooler Hund tituliert zu werden. Kannst Du mir mal erklären was ein RSS-Feed ist? Mit Grüßen aus Acapulco,
    Ezzelino

  2. Hallo Ezzelino,

    RSS ist ein elektronisches Nachrichtenformat, das dem Nutzer ermöglicht, über Inhalte einer Website, Änderungen daran oder Nachrichten in gegebenenfalls zusammengefasster Form auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu werden sie als sogenannte RSS-Feeds abonniert. RSS ist ein Service, der ähnlich einem Nachrichtenticker die Überschriften mit einem kurzen Textanriss und einen Link zur Originalseite enthält. Der Abonnent des RSS-Feed kann direkt den angebotenen Links folgen und dort die vollständige Meldung lesen.

    Da ich ziemlich viele Blogs lese, diese aber nicht jeden Tag absurfen möchte habe ich sie alle als RSS-Feed abboniert. Sos ehe ich alle neuen Einträge aller Blogs die mich interessieren gesammelt auf einer Seite. Praktischerweise gibt es solche RSS-Feeds bei fast jedem Blog. Nur eben bei Deinem nicht. Aber mach Dir nichts draus: Ich lese trotzdem jeden tag bei Dir mit.

    Lieben Gruß, Lucas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s