Digitaloffice reblogged

Webshops sind Standard. Aber was macht sie markentypisch?

In Ihrer aktuellen Ausgabe stellt die absatzwirtschaft die Frage: „Webshops: Was gefällt Ihnen persönlich am besten?“ Aufgeräumtes Layout, schnelle Lieferung, sicheres Bezahlen … sind inzwischen ja alles Binsen. Was oft noch fehlt ist markenadäquates Verhalten im eCommerce.

Dieser Artikel erschien zuerst in der absatzwirtschaft 12/2012.

Mein Lieblings-Webshop? Mal ehrlich, Webshops sind doch Standard. Als Kunde will ich heute jedes Produkt auch online finden. Natürlich direkt bestellbar. Sicher bezahlen und verlässlich liefern setze ich voraus. Und wenn ich’s im Web nicht finde, gibt’s das einfach nicht. Technisch und logistisch sind Webshops für Anbieter aufwändig, aber für Kunden einfach nichts Besonderes mehr.

Für Marken eine Herausforderung: sie brauchen den Online-Vertrieb, um der Kundenerwartung zu entsprechen. Doch das schafft auch brutale Transparenz. Produkte werden schnell vergleichbar, vor allem am Preis. Wer mal in Vergleichsportalen nach Kühlschränken gestöbert hat, weiß, dass er selbst Premium-Markenware problemlos 30% billiger bekommt. Da hilft der schönste Webshop nicht.

Was hilft ist konsequent markenadäquates Verhalten beim Online-Vertrieb. Beispiel Clemens en August. Ihre exklusive Mode, die ein wenig an Helmut Langs goldene Jahre erinnert, verkaufen sie nur direkt auf Tour. Wer einen Anzug anprobiert, findet ein Schild mit ge-x-tem Boutique- und vermindertem Tour-Preis. Und im Webshop: Da gibt es nur Boutique-Preise. Es sei denn, Sie waren bei der Tour. Dann haben Sie einen Code. So bleibt die Marke auch im Web exklusiv.

Download des Artikels als PDF

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s